Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach liegt im südöstlichen Niederösterreich nahe Wiener Neustadt. Ein ganzheitlicher Zugang, der die Bedürfnisse des Menschen mit seinen Wünschen und Zielen in den Mittelpunkt stellt, steht an oberster Stelle. Das Lebens.Med Rehabilitationszentrum bietet Behandlungsschwerpunkte in folgenden Bereichen:

Onkologische Rehabilitation
Onkologische Rehabilitation

Die onkologische Rehabilitation steht Patienten nach der primären Krebsbehandlung offen. Das Behandlungskonzept setzt gleichermaßen auf die körperliche, psychische und soziale Rehabilitation. Therapie, Schulung, Beratung und Information wechseln sich dabei mit Entspannung und Erholung ab. Für jeden Betroffenen wird ein individuelles Behandlungskonzept entwickelt.

Weitere Informationen zur onkologischen Rehabilitation

Kraft tanken für neue Wege

Im ersten onkologischen Rehabilitationszentrum Niederösterreichs besteht die Möglichkeit Ruhe und Zeit zu finden, um neue Wege zurück in den privaten und beruflichen Alltag zu finden. Die ländliche Umgebung ist optimal, um wieder zu Kräften zu kommen und lädt zu Wander-, Nordic Walking- und Radtouren ein.
Die Räumlichkeiten der gesamten Einrichtung sind hell, freundlich und großzügig gestaltet. Bei der Ausstattung wurde auf die speziellen Bedürfnisse der Krebspatienten geachtet. Die modern eingerichteten und geräumigen Einzelzimmer verfügen über Bad/WC, Balkon, SAT-TV, Kühlschrank und Telefon.

Wohlfühlambiente genießen

In der therapiefreien Zeit steht ein Wohlfühlbereich mit Hallenbad, Dampfbad, Soft-Sauna, Infrarotkabine und Ruheraum zur Verfügung. Zudem laden auch das hauseigene Cafe und eine Bibliothek zum Verweilen ein.
Das Restaurant des Lebens.Med Zentrum Bad Erlach wartet mit schmackhaften, regionalen Köstlichkeiten auf. Die frisch zubereiteten Speisen werden morgens, mittags und abends in Buffetform angeboten. Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden selbstverständlich berücksichtigt.
Mit diesem Umfeld, das Behaglichkeit und Komfort inkludiert, werden die idealen Voraussetzungen geschaffen, um neue Energie zu tanken.

Begleitpersonen willkommen

Die Onkologische Rehabilitation beinhaltet eine Vielzahl an Maßnahmen zur Verbesserung der körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit. Es sind aber auch Partner von an Krebs erkrankten Menschen mit der neuen Situation konfrontiert. Im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach besteht deshalb die Möglichkeit, den Aufenthalt mit einer Begleitperson zu gestalten - dazu gibt es entsprechende Spezialangebote. Die Begleitperson nächtigt mit dem Patient im gemeinsamen Doppelzimmer und kann kostenfrei an manchen Einzeltherapien, Schulungen oder ärztlichen Gesprächen teilnehmen.

Rehabilitation mit Kind

Väter und Mütter müssen aufgrund familiärer Verpflichtungen auf eine onkologische Rehabilitation nicht verzichten. Der Aufenthalt im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach kann auch mit einem Kind gestaltet werden. Für Kinder (ab Kleinkindalter) wird während der Therapiezeit eine Betreuung durch eine Kleinkindpädagogin des Kooperationspartners Hilfswerk Niederösterreich direkt im Rehabilitationszentrum angeboten.

Video über das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

Erfahren Sie in unserem Video mehr über das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach, die Behandlungen und den Aufenthalt.